Wer? Was? Wann? Wo?

Speaker und Zeitplan

In den nächsten Wochen werden wir hier die Redner*innen vorstellen, welche am 10. Januar 2020 die erste Ausgabe von TEDxMoers mit ihren Vorträgen ausfüllen. Außerdem findet ihr hier auch den Zeitplan für das Event.

Speaker

Dr. Reinhard Ematinger

Yes. No. Simple.

We proudly present: Dr. Reinhard Ematinger. Dozent, Autor und Speaker. Der geborene Österreicher ist der erste offiziell bekannt gegebene Speaker von TEDxMoers. Die Teilnehmer dürfen sich über inspirierende 18 Minuten zum Thema „Yes. No. Simple.“ freuen. Passend zum Motto „Tomorrow is now“ wird der Experte für Geschäftsmodellinnovationen verständlich, nachvollziehbar und mitreißend Anreize liefern, um die Welt von Morgen aktiv mitzugestalten.

Sandra Wurster

Es wird heller, wenn wir gemeinsam leuchten

Gründerin, Autorin, Tanzpädagogin und „Bauchfrau“, kurz um: eine Powerfrau! Sandra wird unter der Fokusthematik „Zusammenhalt“ über persönliches Wohlbefinden und die damit verbundene Akzeptanz der Gesellschaft referieren. Sie sagt: „Wahre Schönheit ist der Mut, du selbst zu sein und deine eigene Wahrheit zu leben.“ Worte, die zum Nachdenken anregen, um das eigene Verhalten zu reflektieren.

Lennart Fischer

Der Einfluss von Code-Zeilen

Lennart Fischer ist Schüler, Software-Entwickler und aktiv in der Gruppe Code for Niederrhein im Moerser Hackerspace. Der Jung-Programmierer berichtet von den ersten Schritten des „Codens“ bis hin zu seiner eigenen App „Mein Moers“. Außerdem erklärt er, wie die Stadt Moers und die Bürgerschaft gemeinsam die digitale Transformation vorantreiben, um Zusammenhalt und Nachhaltigkeit zu fördern.

Katrin Knur

Wandel als Chance

Netzwerkerin, Möglichmacherin, Teamplayerin. An der Schnittstelle zwischen Bürgerschaft, Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft verbindet Katrin als Klimaschutzmanagerin verschiedene Projekte und begleitet den Prozess des Wandels. Ob blaue und grüne Infrastruktur innerhalb der Stadt oder Verminderung von Emissionen durch Wohnen, Wirtschaft und Verkehr. Das Umdenken und ins Handeln kommen hat viele Aspekte. Einer ist besonders wichtig: "Es kommt auf jede*n Einzelne*n an!"

Weitere Redner*innen werden nach und nach bekannt gegeben.

Zeitplan

Entwurf!

15:00 Uhr

Einlass & Registrierung

15:30 Uhr

Block I

17:00 Uhr

Kaffeepause

17:20 Uhr

Block II

19:20 Uhr

Abendessen

20:30 Uhr

Ausklang & Networking