Hallo liebe TEDx-Community,

wir starten hier in unserem Blog mit einer neuen Serie, in der wir uns kurz vorstellen möchten. Ich mache den Anfang und habe heute das Vergnügen, euch ein wenig über mich zu erzählen. Mein Name ist Davina, ich bin 24 Jahre alt und befinde mich derzeit in den (endlich) letzten Zügen meines Lehramtsstudiums. Für unser erstes TEDx-Event am 10. Januar 2020 kümmere ich mich um das Catering. Auch wenn ich kochen (und Essen) liebe, bin ich natürlich nicht etwa die Köchin sondern organisiere verschiedene Leckereien von regionalen Anbietern. Also freut euch auf (Achtung Spoiler!) leckere Burger, frisches Obst und vieles mehr. 

Abgesehen von Essen und Kochen lese ich in meiner Freizeit gerne und viel. Neben einem amerikanischen Gedichtband befindet sich auf meinem Nachttisch derzeit das Buch „Alte Sorten“ von Ewald Arenz – ein wunderbares Buch mit der ein oder anderen Gesellschaftskritik über die es sich nachzudenken lohnt. Auch das Format von TEDx fasziniert mich deshalb, weil es sich immer immer immer lohnt, weiter- und umzudenken.

Einer meiner liebsten TED-Talks heißt „why screens make us less happy“ vom Psychologen Adam Alter, weil ich finde, dass wir wieder mehr aufeinander statt auf unser Handy schauen sollten.

Das wars von mir – ich freue mich auf Euch am 10. Januar 2020 bei TEDxMoers!

Eure Davina